MTV Awards: Bendzko freut sich auf Keys

+
Tim Bendzko freut sich riesig auf den Auftritt von Alicia Keys.

Frankfurt/Main - Sänger Tim Bendzko (27) ist bei den MTV Awards als einer der ersten Popstars über den roten Teppich gelaufen - und zeigte sich aufgeregt.

 „Ich habe schon fünf Kaffees getrunken“, sagte er am Abend in Frankfurt. Am meisten freue er sich auf den Auftritt von US-Superstar Alicia Keys. „Sie hat eine Superstimme, kann singen.“ Der 27-Jährige, der mit seinem Hit „Nur noch kurz die Welt retten“ 2011 die Charts eroberte, hat bereits einen MTV Europe Music Award in der Tasche: Er wurde bereits vor einiger Zeit zum „Best German Act“ gewählt.

Auch die beiden Eurovisions-Siegerinnen Lena und Loreen schritten über den roten Teppich - die Deutsche wirkte im bodenlangen lachsfarbenen Kleid wie ein schüchternes Schulmädchen, die Schwedin Loreen hingegen zeigte unter ihrer offenen Jacke viel Haut. Die beiden Frontmänner der Band BossHoss zeigten sich stolz mit ihrer „Voice“-Castingshowsiegerin Ivy Quainoo vor den rund 500 Fans und Fotografen in der Frankfurter Festhalle.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.