Bieber und Smith singen Neujahrssong

+
Justin Bieber

New York - Justin Bieber (17) und Jaden Smith (13) haben Freunde und Fans in der Silvesternacht mit einem gemeinsamen Song überrascht.

In einem Internet-Video wünschen der kanadische Teeniestar und Will Smiths Sohn Jaden (“Karate Kid“) ihren Fans ein “Happy New Year“. Der Song mit dem Refrain “5 4 3 2 1 kiss me kiss me“ nimmt auch Bezug auf die angebliche Vorhersage des Weltuntergangs der Mayas für das Jahr 2012.

Bieber begrüßte das neue Jahr bei der größten Silvesterfete der USA am New Yorker Times Square. Dort traten auch Lady Gaga, Carlos Santana und Cee Lo Green auf. Justin gab den Beatles-Song “Let It Be“ zusammen mit Santana zum Besten, während sich Cee Lo an John Lennons “Imagine“ traute. Derweil drückte Lada Gaga New Yorks Stadtvater Michael Bloomberg einen Kuss auf und begeisterte das Millionen-Publikum mit einer knappen Auswahl ihrer Hits.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.