Bilder von "Wetten, dass..?": Eros singt Michelle "ihr" Liebeslied

Bilder von "Wetten, dass..?": Eros singt Michelle "ihr" Liebeslied
1 von 33
Popsänger Eros Ramazzotti begrüßt seine Ex-Frau, die Co-Moderatorin Michelle Hunziker. Thomas Gottschalk bleibt da lieber im Hintergrund.
Bilder von "Wetten, dass..?": Eros singt Michelle "ihr" Liebeslied
2 von 33
Eros Ramazotti grüßt das Publikum.
Bilder von "Wetten, dass..?": Eros singt Michelle "ihr" Liebeslied
3 von 33
Ehemals ein Liebespaar, waren Eros und Michelle nach langer Zeit wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit zu sehen.
Bilder von "Wetten, dass..?": Eros singt Michelle "ihr" Liebeslied
4 von 33
Vorsicht: bissiger Ex-Mann?
Bilder von "Wetten, dass..?": Eros singt Michelle "ihr" Liebeslied
5 von 33
US-Schauspielerin Hilary Swank
Bilder von "Wetten, dass..?": Eros singt Michelle "ihr" Liebeslied
6 von 33
Gottschalk kann auch von echten Hasen nicht die Finger lassen. Mit ihm auf der Couch sitzt Hollywood-Star Hilary Swank.
Bilder von "Wetten, dass..?": Eros singt Michelle "ihr" Liebeslied
7 von 33
Michelle rettet den Hasen schließlich aus Thommys Händen. Denn dieser hatte Gottschalk in...
Bilder von "Wetten, dass..?": Eros singt Michelle "ihr" Liebeslied
8 von 33
die Hand gebissen.
Bilder von "Wetten, dass..?": Eros singt Michelle "ihr" Liebeslied
9 von 33
Der Hase war für Wettkandidat Hubert Bucher.

Bilder von "Wetten, dass..?": Eros singt Michelle "ihr" Liebeslied

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.