"Das Supertalent" - Erster Drehtag

Bohlen trifft auf Gottschalk

+
Am morgigen Freitag werden Thomas Gottschalk (l) und Dieter Bohlen (r) zum ersten Mal in der Jury von "Das Supertalent" aufeinandertreffen.

Berlin - Schluss mit Urlaub! Heute genießen Dieter Bohlen und Thomas Gottschalk ihren letzten Urlaubstag, bevor am morgigen Samstag die Dreharbeiten für "Das Supertalent" starten.

An diesem Freitag beginnen in Berlin die Castingrunden mit der neu gebildeten Jury, in der neben Dieter Bohlen auch Neuzugang Thomas Gottschalk und seine ehemalige „Wetten, dass..?“-Partnerin Michelle Hunziker sitzen werden.

Die besten Sprüche von Dieter Bohlen

Die besten Sprüche von Dieter Bohlen

Der Name Thomas Gottschalk scheint die Fans der RTL-Reihe „Das Supertalent“ zusätzlich zu inspirieren. Für die neue Staffel des Kuriositätenwettbewerbs, die im Herbst anlaufen wird, sind nach Angaben des Kölner Privatsenders RTL vom Freitag 44 000 Bewerbungen eingegangen. Der bisherige Spitzenwettbewerb in der vorigen Staffel im vergangenen Jahr lag bei etwa 42 000.

Hunde-Dresseur Yvo wird "Supertalent"

Hunde-Dresseur Yvo wird "Supertalent"

„Das Supertalent“ sorgte in den vergangenen Wochen für Aufsehen, weil Gottschalk nach seinem missglückten Ausflug ins ARD-Vorabendprogramm ankündigte, zu RTL zu wechseln. Der Sender verspricht sich von Gottschalks Verpflichtung (und auch Hunzikers) eine Belebung des Formats, das im Herbst 2011 etwas nachlassendes Interesse verbucht hat.

Vermutlich wird es an dem einen oder anderen Samstagabend auch ein direktes Aufeinandertreffen von Gottschalk mit seiner alten ZDF-Show „Wetten, dass..?“ geben, die ab 6. Oktober Markus Lanz moderiert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.