40.000 Euro möglich

Brief des elfjährigen John Lennon kommt unter den Hammer

+
Ein Brief des elfjährigen John Lennon soll versteigert werden. Er war an dessen Tante gerichtet.

London - Der Beatles-Star John Lennon schrieb als Elfjähriger einen Brief an seine Tante. Dieses Schriftstück soll nun versteigert werden. Bei der Auktion wird eine Summe von 40.000 Euro erwartet.

Der Brief, den John Lennon als Elfjähriger an seine Tante schrieb, soll umgerechnet fast 40 000 Euro einbringen.

Ein Brief, den der 1980 ermordete Beatles-Musiker John Lennon als Elfjähriger an seine Tante schrieb, soll bei einer Auktion umgerechnet fast 40 000 Euro einbringen. Der Mitbegründer der britischen Rockband verfasste den Brief kurz nach Weihnachten 1951. Darin bedankte er sich für die Geschenke seiner Tante Harriet, die er Harrie nennt. Lennon hatte ein Buch über Schiffe bekommen, ein Handtuch und einen roten Pullover.

„Liebe Harrie, vielen Dank für das Buch, dass du mir zu Weihnachten geschickt hast, und für das Handtuch mit meinem Namen drauf. Und ich denke, es ist das beste Handtuch, das ich je gesehen habe“, schrieb Lennon in den ersten Zeilen. Der Brief gehört seinem Cousin David Birch, dem Sohn Harriets.

Die Online-Auktion beginnt am 24. März bei Tracks, einem auf Rock'n'Roll-Memorabilien spezialisierten Händler, und endet am 3. April. Zuletzt brachte eine Haarlocke des Musikers bei einer Versteigerung über 30.000 Euro ein. Ein Brite ergatterte sie. Eine von Lennons Gitarren brachte weit mehr in die Kassen. 2,24 Millionen Euro wurden für das Instrument hingeblättert, das lange Zeit als verschollen galt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.