Briten finden Kristen Stewart unattraktiv

+
Kristen Stewart entspricht nicht dem Traumfrau-Ideal der Briten.

London - Britische Männer finden „Twilight“-Star Kristen Stewart gar nicht sexy. Die Twilight-Darstellerin führt sogar eine sehr unrühmliche Liste an.

Die Brünette Kristen Stewart (22), führt eine Liste der am wenigsten attraktiven Schauspielerinnen an, berichtete die britische Tageszeitung „Independent“ über eine Umfrage eines Unternehmens (MenKind) auf ihrer Webseite. Auch „Sex and the City“-Star und Stilikone Sarah Jessica Parker (47) und Lindsay Lohan (26) sind nicht besonders beliebt - sie landeten auf Platz zwei und drei. Die Umfrage zeige, dass Attraktivität viel mehr sei als Aussehen, zitiert das Blatt einen Sprecher. Die britischen Männer stünden nicht auf launische, unnahbare Frauen. „Und sie wollen keine ungesund dünnen Sternchen auf der Kinoleinwand sehen“, hieß es.

Die schönsten Promi-Popos

Die schönsten Promi-Popos

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.