Britney Spears : Nacktbilder im Netz

+
Sexy, wie gewohnt: Britney Spears . Jetzt gibt es Fotos im Internet , auf denen ihr Oberteil noch ein bisschen weiter runterrutscht und offen ihre Brüste zeigt.

London - Ursprünglich sind die Szenen aus dem Video zu ihrer Single „Gimme More“ herausgeschnitten worden. Jetzt gibt es im Internet Fotos, die Britney Spears mit nackten Brüsten zeigen.

Skandal-Britney schlägt wieder zu: Nach ihren diversen Aufnahmen ohne Höschen und den Privatfotos, bei denen sie barbusig zu sehen ist, zeigt sie sich jetzt wieder „Oben Ohne“. Sie räkelt sich an einer Gogo-Stange - und plötzlich blitzen sie hervor: Britneys Brustwarzen, auf denen dunkelrote Tattoos kleben. Zu sehen sind die Nacktaufnahmen auf der Internetseite der britischen Boulevardzeitung „News of the World“. Die Oben-Ohne-Fotos sind während der Aufnahmen ihres Videos „Gimme More“ entstanden. Die Szenen, in denen sie sexy hin-und herwirbelt, waren aus dem ursprünglichen Video herausgeschnitten worden. Derzeit läuft ihre “Circus“-Tour durch Europa. Am 26. Juli gastiert die Sängerin in Berlin und gibt dort ihr einziges Konzert in Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.