Bruce Willis zeigt seine jüngste Tochter

+
Action-Star Bruce Willis

New York - Hollywood-Schauspieler Bruce Willis (57) hat zum ersten Mal seine jüngste Tochter Mabel Ray vorgestellt.

Seine 24 Jahre jüngere Frau Emma Heming-Willis twitterte ein Bild des Actionstars mit dem fünf Wochen alten Baby im Arm. “Ein wunderschöner Tag in Budapest mit meinen liebsten Menschen auf der Welt. Daddy und Mabel bringen sich gegenseitig zum Lachen“, schrieb das Model am Donnerstag. Das Paar ist seit 2009 verheiratet. Willis ist bereits Vater von drei erwachsenen Töchtern Rumer (23), Scout (20) und Tallulah (18) aus seiner ersten Ehe mit Hollywood-Kollegin Demi Moore (49). Derzeit dreht er in der ungarischen Hauptstadt “A Good Day to Die Hard“, die neueste Folge der Kinoserie “Stirb langsam“.

dpa

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.