„Ich war noch nie so krank“ -

Cathy Hummels: Schock-Diagnose - Fans in großer Sorge um Influencerin nach Klinik-Selfie aus München

Große Sorge um Cathy Hummels: Die Influencerin liegt in einem Münchner Krankenhaus. Sie postete ein besorgniserregendes Foto aus dem Krankenbett.

  • Cathy Hummels liegt in einem Münchner Krankenhaus.
  • Die junge Mutter postete auf Instagram ein Foto von sich im Krankenbett.
  • Die Influencerin leidet an einer Norovirus-Infektion und kämpft mit hohem Fieber. 

Update vom 24. Januar 2020: Cathy Hummels hat sich erneut aus der Klinik zu Wort gemeldet. Sie dankt in ihrer Instagram-Story allen, die an sie gedacht und ihr gute Besserung gewünscht haben. „Mir geht‘s auf jeden Fall besser, ich glaube, ich darf heute wieder nach Hause. Mein Gesicht ist ein bisschen geschwollen, aber das ist nicht so schlimm.“

Cathy Hummels: Schock-Diagnose - Sorge um Influencerin nach Klinik-Selfie

Unser Artikel vom 23. Januar 2020: München - In den vergangenen Tagen postete die Influencerin Cathy Hummels noch Fotos, auf denen man sie mit einem strahlenden Lächeln sieht. Der aktuellste Post der Ehefrau von BVB-Profi Mats Hummels gibt aber Grund zur Sorge.

Cathy Hummels in Krankenhaus in München: „Ich war noch nie so krank“

Auf ihrem neuesten Instagram Bild sieht man die junge Mutter in einem Krankenbett liegen - mit Kanüle im Arm. Das Strahlen ist verflogen und die 31-Jährige sieht sehr mitgenommen aus. Unter ihren Post schrieb sie: „Never been so sick“ (zu deutsch: „Ich war noch nie so krank“). Und weiter: „Gott sei Dank gehts heute bergauf. Immerhin ist die Übelkeit weg. Wollte euch nur wissen lassen, warum es im Moment so wenig Content gibt.“

Nach Klinik-Selfie: Promis wünschen Cathy Hummels eine gute Besserung

Ihre Fans schickten ihr zahlreiche Genesungswünsche. Ein Fan schrieb: „Oh je du Arme. Alles Gute. Gute Besserung liebe Cathy.“ Auch viele Stars wie Jasmin Wagner (Blümchen), Sylvie Meis, Lilly Becker, Hardy Krüger Jr. und Franziska Knuppe wünschten ihr eine schnelle Genesung. Moderatorin Nazan Eckes schrieb: „Gute Besserung du Liebe!“ - und versüßte ihre Nachricht mit einem Herzchen-Symbol. „Ruh dich aus“, empfiehlt TV-Frau Annett Möller

Hohes Fieber: Cathy Hummels hat Norovirus-Infektion

Nach Informationen der AZ war der Kreislauf der Influencerin seit Tagen geschwächt. Sie fühlte sich wohl schlapp und ausgelaugt. Mit Grippe-Symptomen fuhr Cathy am Mittwoch ein Münchner Krankenhaus. RTL erfuhr von ihr, dass sie eine Norovirus-Infektion und mit hohem Fieber kämpft. Hoffentlich geht es ihr bald wieder gut, damit sie sich wieder um ihren Sohn Ludwig kümmern kann. Erst kürzlich hatte Cathy Hummels verkündet, dass sie sich noch eine Tochter wünscht. Nichtdestrotrotz muss sie sich auf Instagram mit heftiger Rabemutter-Kritik auseinandersetzen.

md

Endlich ist klar, warum Cathy Hummels vier Wochen mit Sohn Ludwig nach Thailand fliegt - sie dreht dort ihre eigeneTV-Sendung. Erneut verteidigt sie sich gegen die Kritik.

Rubriklistenbild: © Instagram @cathyhu mmels

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.