Influencerin und Unternehmerin

Cathy Hummels startet Geheim-Projekt mit männlicher Unterstützung

Cathy Hummels moderiert das Finale von „Kampf der Realitystars“ 2021.
+
Cathy Hummels ist nicht nur Moderatorin von „Kampf der Realitystars“ 2021., sondern auch Geschäftsfrau.

Cathy Hummels enthüllt erste Details zu ihrem neuen Job – gemeinsam mit einem neuen Partner. Den stellt sie ihren Fans auf Instagram vor.

NRW – Die 33-Jährige kann bereits auf eine ereignisreiche Karriere zurückblicken. Nun versucht sich Cathy Hummels (33) erneut als Geschäftsfrau und nennt schon erste Informationen. RUHR24* kennt die Details zu der neuen beruflichen Aufgabe der Influencerin.

ModeratorinCathy Hummels
Geboren31. Januar 1988 (Alter 33 Jahre), Dachau
EhepartnerMats Hummels (verh. 2015)
KinderLudwig Hummels

Cathy Hummels spricht über neue Firma: Influencerin erhält Unterstützung

Influencerin, Moderatorin, Geschäftsfrau: Die Ehefrau von BVB-Spieler Mats Hummels (32)* hat mehrere berufliche Standbeine. In Kürze soll ein neues Projekt hinzukommen. Doch sie geht den neuen Job nicht alleine an. Bei der neuen Aufgabe erhält die 33-Jährige besondere Unterstützung.

Auf Instagram hat die Promi-Dame kürzlich in ihrer Story einen ersten Einblick in ihre bevorstehende Arbeit gewährt. Auf dem Plan stand zunächst einer der angenehmeren Teile: die Fotos für den neuen Job. „Heute shoote ich was ganz Besonderes“, erklärt Cathy Hummels freudestrahlend am Mittwoch (6. Oktober) in ihre Handykamera. Da das Projekt momentan noch geheim ist, lässt sie einige Informationen noch im Verborgenen.

Doch Cathy Hummels verrät schon vorab, dass sie „Gründerin eines Unternehmens“ ist. „Mehr darf ich leider noch nicht verraten. Aber es wird auf jeden Fall sehr cool und es hat natürlich etwas mit mind und mood zu tun. Ihr wisst, dass mir das sehr wichtig ist“, so die Influencerin. Beruflich könnte es daher für Cathy Hummels nach dem Job bei der Reality-TV-Show „Love Island“* und der Gründung kaum besser laufen.

Unternehmen von Cathy Hummels: Verkauft Influencerin bald neues Produkt?

Auch ihre Fans dürfen sich freuen. Denn lange dauert das Warten nicht mehr, bis weitere Details enthüllt werden. „In zwei Wochen darf ich dann auch endlich mehr verraten“, zeigt sich Cathy Hummels geheimnisvoll. Anschließend teilt sie mit ihren Fans einen Einblick vom Fotoshooting – und einen überraschenden Hinweis (weitere Promi-News aus NRW* bei RUHR24).

Denn an dem neuen Unternehmen ist nicht nur Cathy Hummels beteiligt. Ein kurzes Video in ihrer Instagram-Story zeigt, wie die Ehefrau von Mats Hummels zwischen drei Männern auf einer Bank in einem Lokal posiert. Cathy Hummels weist ihre Follower darauf hin, dass alle vier Personen gegen das Coronavirus geimpft und getestet seien.

Cathy Hummels hat neben dem Job als Moderatorin von „Kampf der Realitystars“ ein weiteres Unternehmen gegründet.

Und diese Männer sind scheinbar Teil des neuen Unternehmens von Cathy Hummels. „Ich habe mit den coolen Jungs was Tolles auf die Beine gestellt“, schreibt die 33-Jährige zu dem Video. In einem anderen kurzen Filmschnipsel hält die Promi-Dame eine kleine Plastikflasche mit der Aufschrift „mind and mood“ kurz in die Kamera. Ob es sich bei dem neuen Unternehmen um eine Marke für gesunde Getränke – wie Smoothies – handelt, darüber können die Fans bislang nur rätseln.

Video: Cathy Hummels bei BVB-Fans in der Kritik

Nicht nur „Spielerfrau“ – Cathy Hummels ist erfahrene Geschäftsfrau

Ein gesundes Getränk würde aber zu dem bisherigen „Portfolio“ der BVB-Spielerfrau passen. So hat Cathy Hummels neben ihrer Biographie auch schon Bücher zu Yoga und gesunder Ernährung veröffentlicht.

Zudem zeigt sie auf ihrer Instagram-Seite „Barrelove“ wichtige Sportübungen für einen gesunden Lebensstil. Aufgrund der Corona-Pandemie hatte Cathy Hummels außerdem schon die Marke „The helping Leopard“* erschaffen, unter der sie nachhaltig hergestellte Atemschutzmasken für einen guten Zweck verkauft.

Doch auch wenn aktuell beruflich alles rosig aussieht bei der BVB-Spielerfrau, kennt sie ebenso die Schattenseiten ihres Erfolges. Gemeinsam mit RTL hat Cathy Hummels kürzlich in Sachen Cyber-Mobbing Klartext gesprochen und sich gegen (anonymen) Hass im Internet eingesetzt.

Die Ehefrau von Mats Hummels wurde kürzlich von Fußball-Fans für ihr Outfit kritisiert, das Cathy Hummels beim Spiel des BVB im Dortmunder Stadion* getragen hat. Daraufhin hat die Influencerin einige der Nutzer persönlich besucht, die Beleidigungen unter ihren Fotos hinterlassen haben. Wie ihre Follower auf das neue Projekt der 33-Jährigen reagieren, bleibt abzuwarten. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.