Spielerfrau zeigt sich offenherzig

Cathy Hummels stellt Frage bei Instagram - doch Fans stören sich an „bisschen kleinem Bikini“

+
Cathy Hummels Fans haben fast jedes Mal etwas an ihren Instagram-Fotos auszusetzen.

Cathy Hummels (30) ist im Instagram-Rausch. Ein Bild nach dem anderen postet die Spielerfrau zur Zeit. Die Fans haben fast jedes Mal etwas auszusetzen - so auch diesmal.

Meldung vom 29. August: Cathy Hummels postet erneut Bikini-Bild bei Instagram

München - „Donut oder Ananas?“ Mit dieser Frage begrüßt Cathy Hummels ihre Follower bei Instagram am Mittwoch. Sie meint damit aber nicht wirklich Lebensmittel, sondern ihre Schwimmringe. Diese sind im Hintergrund des Bildes zu sehen. Auch, wenn viele ihrer Fans Antworten auf Hummels‘ Frage liefern, sind sie überwiegend an dem Bikini der Spielerfrau interessiert.

Während einige sie dafür feiern („Dieser Bikini steht dir ganz fabelhaft!“ oder „Du siehst super aus im Bikini“), haben andere ein großes Problem damit. Eine Followerin schreibt: „Also zu meiner Zeit war diese Freizügigkeit nicht gewünscht und auch verpönt. Meine Enkelin ist auch immer so leicht bekleidet. Ich frage mich, warum heutzutage jeder sich über Äußerlichkeiten definieren muss. Letztlich fördert es nur Neid, Missgunst und führt zu Essstörungen.“

Eine andere kommentiert: „Bisschen klein der Bikini.“ Darauf kontert einer ihrer Follower: „Ich versteh auch nicht warum er zu klein sein sollte? Die Brüste sind einfach zu groß“

Kritik, die Hummels schon zuhauf gehört haben dürfte. Kritik, die sie wohl auch nicht mehr wirklich trifft.

oder ? Frage des Tages

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@catherinyyy) am

Meldung vom 27. August: Cathy Hummels bringt Fans mit Bikini-Bild auf die Palme

Cathy Hummels im Bikini- der Anblick ist nicht neu. Cathy Hummels erntet einen Shitstorm - auch das ist ebenfalls nichts Neues. Genauso wie die regelmäßigen Shitstorms wegen schrägen Outfits. Der Grund für die negativen Kommentare ist diesmal allerdings ein anderer als sonst: Und zwar Enten. Genauer gesagt, der Umstand, dass Cathy diese Enten füttert.

Aber von vorne: Die 30-jährige Spielerfrau verbrachte einen schönen Sommertag am See. Mit dabei natürlich Söhnchen Ludwig. Zu dessen großer Freude fütterte sie laut dem Stern in einer ihrer Instagramstories vergnügt die Enten am See mit Brotkrumen. Was idyllisch aussieht, scheint für die Follower von Cathy Hummels ein absolutes No-Go zu sein. Dutzende kommentieren unter einem Bild, das Cathy Hummels an einem See mit einer Ente zeigt, dass sie doch bitte unter gar keinen Umständen Enten füttern solle. 

Mama and the duck - quack quack quack

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@catherinyyy) am

Cathy Hummels entschuldigt sich

Die einstimmige Begründung: „Bitte keine Enten füttern, sie vertragen Brot und Brötchen nicht und können daran qualvoll sterben! Viele wissen das leider nicht!“ Andere machen der 30-Jährigen alternative Vorschläge: „Bitte liebe @catherinyyy nimm das nächste Mal einfach ein paar Haferflocken, statt Brot mit. Somit bringst du deinem süßen auch noch etwas Gutes bei, indem du ihm lernst, dass man Enten nicht mit Brot füttern soll.“

Später entschuldigte sich Cathy Hummels in einer anderen Story fürs Entenfüttern und gab zu, das alles nicht gewusst zu haben. "Nächstes Mal weiß ich Bescheid", schrieb sie mit einem traurigen Smiley.

„Wolverine ist nichts dagegen. Armes Baby!“

Doch es scheint egal zu sein, was Cathy macht, sie wird nahezu unter jedem Foto angefeindet. Das Ganze nimmt skurrile Ausmaße an. Unter einem Foto, auf dem zu sehen ist, dass Cathy ihre Fingernägel etwas länger trägt, schreiben Follower über die Gefahr, dass Babys dadurch „zerfetzt“ werden können. „Wolverine ist nichts dagegen. Armes Baby“, schreibt ein Fan gehässig. Während ein anderer sie verteidigt: „Hat denn das Jugendamt Kontakt zu Nagelstudios, damit man Damen mit langen Nägeln gleich meldet?

Beba

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@catherinyyy) am

Was haben die Follower gegen Cathy Hummels?

Nicht nur für die aus der Sicht von manchen „unverantwortlichen“ Fehler, die Cathy laut ihren Fans mit Baby Ludwig begeht, wie beispielsweise den Kleinen vor einen Laptop zu setzen, wird sie angefeindet. Auch für ihre Outfits muss sie regelmäßig Kritik einstecken: Zur Taufe ihres Kindes sei sie völlig unpassend gekleidet gewesen, kritisierten viele. Ihr neuestes Bild zeigt Cathy bei einer Hochzeitsfeier ganz leger in flachen Schuhen - auch an diesem Look lassen die Follower kein gutes Haar. 

Ein Foto, für das sie dagegen beinahe nur Komplimente einheimste, gibt es hier zu sehen: Cathy Hummels lässt auf neuem Bikini-Foto ganz tief blicken - „Ich liebe deine Brüste“.

rm/heu

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.