1. Startseite
  2. Leute

Charlotte Casiraghi eröffnet Chanel-Show: Spektakulärer Ritt über den Catwalk

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Charlotte Casiraghi reitet schwarz gekleidet auf einem Pferd, um sie herum sitzen Menschen.
Charlotte Casiraghi eröffnete die Chanel-Show hoch zu Ross. © Lewis Joly/dpa

Charlotte Casiraghi hat bei der Haute-Couture-Show von Chanel für einen echten Paukenschlag gesorgt. Prinzessin Carolines Tochter kam nämlich in tierischer Begleitung auf den Laufsteg.

Paris – Charlotte Casiraghi ist mit gerade mal 35 Jahren schon eine absolute Modeikone. Die bildschöne Monegassin fungiert bereits eine ganze Weile als Markenbotschafterin für Chanel. Ihr jüngster Auftritt bei der Haute-Couture-Show des Luxus-Labels wäre daher eigentlich auch gar keine allzu große Überraschung gewesen – hätte man sich für Charlotte nicht ein sensationelles Highlight einfallen lassen.
24royal.de* zeigt hier ein Video von Charlotte Casiraghis Ritt über den Chanel-Catwalk.

Die älteste Tochter von Prinzessin Caroline (65) ist seit Jahren eine feste Größe in der internationalen Modebranche. Charlotte Casiraghi zählt zu den elegantesten Royals der Welt, erscheint sie irgendwo auf der Bildfläche, ist ihr die volle Aufmerksamkeit der Fotografen garantiert. Ihre enge Beziehung zum Modehaus Chanel wurde ihr förmlich in die Wiege gelegt. Schon ihre Mutter war sehr gut mit dem früheren Chefdesigner Karl Lagerfeld (85, † 2019) befreundet. Die Ernennung von Charlotte zur Markenbotschafterin des exklusiven Labels war da schon fast eine logische Folgerung. Bei der Haute-Couture-Show von Chanel in Paris sollte die 35-Jährige dementsprechend eine wichtige Rolle spielen. Von einem bezaubernden Auftritt konnte man ausgehen, auf welch spektakuläre Weise Charlotte am Ende aber tatsächlich in Erscheinung trat, damit hätte wohl niemand gerechnet. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion