Claire Danes hat viele Geheimnisse

+
Claire Danes darf mit ihrem Mann nicht über die Arbeit sprechen.

New York  - Schauspielerin Claire Danes darf nicht über ihre neue TV-Serie sprechen. Warum dies der 32-Jährigen manchmal schwer fällt:

Hollywood-Schauspielerin Claire Danes (32) muss bei den Dreharbeiten zur TV-Serie „Homeland“ höchste Geheimhaltung bewahren. „Thanksgiving war sehr lustig, weil meine Familie versucht hat, Details aus mir rauszuholen. Aber ich darf nichts verraten“, sagte Danes dem US-Magazin „New York“. „Es macht Spaß, und es ist gleichzeitig sehr frustrierend, Geheimnisse zu haben.“

Diese Stars ziehen sich für Tiere aus

Diese Stars ziehen sich für Tiere aus

Seit auch ihr Mann, der britische Schauspieler Hugh Dancy (36), angefangen habe, die spannende Serie mit Danes als CIA-Agentin Carrie Mathison zu schauen, dürfe sie mit ihm nicht einmal mehr über ihre Arbeit reden. Dabei wisse sie selbst nicht immer, wie sich der Plot entwickle.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.