Jetzt schon?

Collien Ulmen-Fernandes (31) ist altersentspannt

+
Auch Viva-Moderatorinnen werden älter: Collien Ulmen-Fernandes

Hamburg - Schauspielerin Collien Ulmen-Fernandes fühlt sich mit ihren 31 Jahren für manche Sachen mittlerweile zu alt. Dieses Gefühl empfinde sie meistens aber als „ziemlich entspannend“.

„Generell hab ich oft das Gefühl, vieles schon erlebt zu haben“, sagte die TV-Moderatorin der Zeitschrift „Gala“. „Es gibt nichts mehr, dem ich hinterherrennen muss“, sagte die Hamburgerin, die im vergangenen Jahr Mutter wurde.

Auch Partys seien der ehemaligen Viva-Moderatorin mittlerweile eher fremd: „Neulich war ich mit meinem Mann auf einer, und alle waren wild und betrunken. Nur wir standen da und kamen uns irgendwie fehl am Platz vor.“

Collien Fernandes in sexy X-Mas Dessous

Collien Fernandes in sexy X-Mas Dessous

Ulmen-Fernandes ist seit 2011 mit ihrem Schauspielkollegen Christian Ulmen verheiratet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.