"50 Shades of Grey"-Schauspielerin reagiert cool

Video: Dakota Johnsons Kleid reißt bei Preisvergabe

+
Dakota Johnson sorgte bei den People's Choice Awards für einen Lacher.

Los Angeles - Eigentlich wollte Dakota Johnson bei den People's Choice Awards nur den Preis als beste Schauspielerin entgegennehmen. Doch dann sorgte sie unfreiwillig für den Moment des Abends.

Rrrratsch - da war das Kleid kaputt! Als Dakota Johnson (26) am Mittwochabend bei den People's Choice Awards den Preis als beste Schauspielerin entgegen nahm, sorgte sie nicht nur für einen Fast-Nacktmoment, sondern auch für den Lacher des Abends.

Passiert war das Missgeschick bei der Umarmung mit Kollegin Leslie Mann, als die ihr die Trophäe überreicht hatte. Sofort bemerkte die "50 Shades of Grey"-Hauptdarstellerin, dass an ihrem Kleid etwas ganz und gar nicht mehr stimmte und griff sich an den Rücken. "Leslie hat gerade mein Kleid zerrissen", sagte die Schauspielerin ins Mikro.

Doch anstatt wegen des Beinahe-Busenblitzers rot zu werden, reagierte die Schauspielerin vor den hunderten Promis im Saal ziemlich cool. "Naja, es ist ja nicht so, als ob hier noch niemand meine Brüste gesehen hätte ...", sagte sie und spielte dabei auf die Nacktszenen des Erotikstreifens an. Die Lacher hatte die Schauspielerin damit auf ihrer Seite.

tz

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.