Lacher garantiert

Daniela Katzenberger im Borat-Mankini - Frechter Badeanzug sorgt für Brusthaar-Schreck

+
Begeisterung sieht anders aus: Lucas Cordalis schenkte seiner Daniela einen ganz ausgefallenen Badeanzug.

Im Badeanzug macht Daniela Katzenberger meist eine glänzende Figur. Gelingt ihr das auch in diesem winzigen Stück Stoff?

Mallorca - Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft - oder eben auch die Liebe. Was Lucas Cordalis seiner Daniela aber hier überreichte, stieß augenscheinlich auf wenig Begeisterung. Mit schmollendem Blick präsentiert sich das TV-Sternchen in ihrem neuen Einteiler, ganz zur Freude ihres Gatten, der seinen ausgestreckten Daumen in die Kamera hält. 

Daniela Katzenberger bekommt Badeanzug geschenkt: Er zaubert ihr Haare auf die Brust

„‚Ich habe dir einen neuen Badeanzug bestellt’“, hat er gesagt ...“, beschwert sich die Blondine via Instagram. Ausführen wird sie das kuriose Stück allerdings wohl eher selten. Denn schmeichelhaft ist er definitiv nicht. Er zaubert der 32-Jährigen nämlich plötzlich unschöne Haare auf die Brust.

Auf dem Anzug ist ein männlicher Torso abgebildet inklusive üppiger Körperbehaarung. Bedeckt wird er in der Abbildung von einem grünen, aus den Borat-Filmen bekannten, Mankini.

Im Hause Katzenberger/Cordalis neckt man sich offenbar gerne, Daniela hatte prompt einen Konter parat: „‚Hab noch mehr rosa Bettwäsche bestellt’ ... hab ich dann gesagt“, berichtet sie. 

Daniela und Lucas necken sich - gibt es bald noch mehr alberne Geschenke?

Wir dürfen gespannt sein, ob wir noch mehr Geschmacks-Verirrungen erwarten dürfen. Der Brusthaar-Badeanzug wird allerdings schwer zu toppen sein.

Sowieso traut sich Daniela auch gerne ohne Oberteil auf Fotos, manchmal gibt Lucas allerdings den Sittenwächter und sorgt dafür, dass nicht allzu viel blanke Haut aufs Bild gerät. 

Das Kleid von Daniela Katzenberger bei einer ARD-Show war plötzlich ziemlich durchsichtig.

mb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.