1. Startseite
  2. Leute

„Das anzuschauen war super“ – Marc Terenzi lobt Dschungelcamp-Kandidat Cosimo Citiolo

Erstellt:

Von: Madlen Trefzer

Kommentare

Zur neuen Staffel „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ gibt es auch einen offiziellen Podcast. Lesen Sie hier wie Marc Terenzi den Dschungelcamp-Kandidaten Cosimo Citiolo charakterisiert:

Die 16. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ (IBES) ist in aller Munde. Auch in diesem Jahr gibt es den offiziellen Dschungel-Podcast zu hören. Moderiert wird er von Julian F. M. Stoeckel – er hat vor einigen Jahren selbst das Dschungelcamp überstanden. Ihm zur Seite steht Podcast-Moderatorin Inken Wriedt. Das drollige Duo gewährt Einblicke hinter die Kulissen und kommt mit den Dschungelcamp-Stars und ihren Begleitpersonen ins Gespräch.
MANNHEIM24 verrät, wie der Sänger und Ex-Dschungelcamp-Kandidat Terenzi zu Cosimo steht

Marc Terenzi sitzt im Studio und spricht über den dritten Tag im Dschungelcamp. Eigentlich begleitet er Verona Kerth nach Australien, die im Dschungelcamp übrigens ordentlich Beef mit Jana hat, doch Terenzi spricht zunächst nicht über seine Freundin, sondern darüber, wie Tessa und Cosimo die Dschungelcamp-Prüfung überstanden haben. (mad)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion