Auch ein bekanntes Gesicht kehrt zurück

"Supertalent": Lena Gercke in der Jury

+
Lena Gercke ist das vierte Jury-Mitglied bei "Das Supertalent"

Köln - Die "Supertalent"-Jury bekommt mit Ex-"GNTM"-Siegerin Lena Gercke weiblichen Zuwachs. RTL ist zeigt sich stolz über das neue Gesicht. Und die 25-Jährige verrät, auf was sie sich am meisten freut.

Nun steht es fest: Lena Gercke ist die Vierte im Bunde der neuen - und zum Teil auch alten - "Supertalent"-Jury. Neben Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Guido Maria Kretschmar übernimmt das Ex-"Germany's next Topmodel" den weiblichen Part in der Show. Dies hat der Kölner Privatsender RTL am Mittwochmorgen bekannt gegeben.

Lena Gercke bringt die perfekten Voraussetzungen mit

"Lena Gercke ist frisch, energiegeladen, sympathisch, humorvoll und bringt damit die idealen Voraussetzungen mit", erklärte RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger die Entscheidung. Und auch die 25-Jährige freut sich ganz offensichtlich auf ihren neuen Job: "Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und auf drei tolle Kollegen an meiner Seite. Deutschland hat unglaubliche Talente, und ich bin mir sicher, wir werden viele Überraschungen erleben."

Lena Gercke hat durchaus schon einige Erfahrungen im Fernsehen gesammelt. 2006 gewann sie die Castingshow "Germany's next Topmodel". Ihre Karriere ging daraufhin steil Berg auf. Sie eroberte die Laufstege auf der ganzen Welt. Zudem moderierte sie vier Staffeln "Austria's next Topmodel". Momentan kann man Heidi Klums Ex-Topmodel jeden Donnerstag im Lifestyle-Magazin "red! – Stars, Lifestyle & More" auf ProSieben beobachten.

Alte Bekannte in der Jury

Neben zwei neuen Gesichtern dürfen sich die "Supertalent"-Fans auch auf einen alten Bekannte freuen - und damit ist dieses Mal nicht nur Dieter Bohlen gemeint: Der aus den USA stammende Choreograf Darnell war bereits zwischen 2008 und 2010 Jurymitglied der Reihe und feiert jetzt sein Comeback bei "Das Supertalent", dessen Quoten in der vergangenen Staffel stark gesunken waren.

Die Vierer-Jury soll laut RTL wie immer außergewöhnliche Talente aus der ganzen Welt bewerten und mit den Stimmen des Publikums entscheiden, wer das "Supertalent 2013" wird.

Dem Gewinner winken 100.000 Euro Siegprämie und ein Auftritt bei einer Show in Las Vegas. Moderator der Sendung bleibt Daniel Hartwich. Die Castings zur Show "Das Supertalent" werden im August in Bremen und Wiesbaden aufgezeichnet.

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

dpa/dav

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.