Designer: Das ist die "German Traumfrau"

+
Deutschlands First Lady Bettina Wulff ist in den Augen des schottischen Designers Brian Rennie die neue “German Traumfrau“.

München - Der Designer Brian Rennie hat nun die “German Traumfrau“ gekürt. Laut ihm hat sie Modelmaße mit einem Touch Grace Kelly und sieht im Hosenanzug genauso elegant aus, wie im Abendkleid. Doch wer ist die Dame?

Egal ob im Hosenanzug oder im Abendkleid - Deutschlands First Lady Bettina Wulff wirkt stets elegant. Nun kürte schottische Designer Brian Rennie sie gar zur neuen “German Traumfrau“. “Sie hat wirklich Modelmaße mit einem Touch Grace Kelly“, schwärmte der Modemacher in einem Interview der Illustrierten “Bunte“. Dabei nimmt die Gattin des Bundespräsidenten Christian Wulff Mode nach eigenen Angaben gar nicht so wichtig, auch wenn sie Spaß daran hat. “Es ist nicht so, dass es mich jeden Tag vor dem Kleiderschrank zerreißt und ich grübele, hatte ich das schon mal an, kann ich das tragen“, hatte die 38-Jährige mit den langen blonden Haaren unlängst bekannt.

Die begehrtesten Frauen der Welt

Die 99 begehrtesten Frauen der Welt

Ihr positives Image nutzt die PR-Managerin am liebsten für soziale Zwecke, vor allem für Kinder und Familien. So eröffnete die Schirmherrin von UNICEF Deutschland am Mittwoch in Berlin die Grußkartenkampagne der Kinderhilfsorganisation für 2011. 75 Prozent der Verkaufserlöse der Karten kommen Hilfsprojekten in 150 Ländern zugute. Im vergangenen Jahr verkaufte UNICEF 12 Millionen Karten und erzielte damit rund 16 Millionen Euro.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.