Ehefrau von Willy Bogner

Designerin Sonia Bogner (66) gestorben

+
Willy und Sonia Bogner.

München - Trauer um Sonia Bogner: Die Star-Designerin, Ehefrau von Ski-Legende Willy Bogner (75), ist tot. 

Der Pressemitteilung des Hauses Bogner zufolge verstarb die 66-Jährige in der Nacht auf Mittwoch „nach schwerer Krankheit“.

Das ehemalige Model designte seit 1992 für das Modehaus, das er ehemalige Wintersport-Profi und Filmemacher bis 2016 leitete, die Damenmode, im vergangenen Jahr war sie nurmehr im Aufsichtsrat des Unternehmens tätig.

„Ihr unverwechselbarer Stil hat im nationalen und internationalen Modemarkt weltweit Trends gesetzt. Ihre Herzenswärme und ihr Charme werden fehlen“, heißt es in der Pressemitteilung.

Das Ehepaar hatte 1972 geheiratet und drei Kinder aus Brasilien, der Heimat Bogners, adoptiert. Der Tod der Modemacherin ist nicht der erste Schicksalsschlag, den die Familie hinnehmen muss: Tochter Maria-Isabell starb schon als Kind, Sohn Bernhard schied 2005 im Alter von 17 Jahren aus dem Leben.

hn

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.