Jan Böhmermann und Olli Schulz springen Sido zur Seite

Sido gegen Bild-Zeitung: Unterstützung für Deutschrapper

Die Fotomontage zeigt links Jan Böhmermann und rechts Olli Schulz.
+
Jan Böhmermann und Olli Schulz ergreifen Partei für Sido.

Als „Abschaum“ und „Dreck“ hat Sido eine Bild-Reporterin bezeichnet, die ihm vor seinem Garten aufgelauert hat. Jan Böhmermann, Olli Schulz und ein paar Deutschrap-Kollegen springen dem Berliner jetzt zur Seite.

Ende vergangener Woche erwischte Sido an seinem Gartenzaun eine Bild-Reporterin, die vom Deutschrapper ein paar Fotos machen wollte. Wenige Tage zuvor war Sido in die Schlagzeilen gekommen, weil er Verschwörungstheorien zum Coronavirus* verbreitet hatte.  Sido bepöbelte die Bild-Reporterin*, bis diese die Flucht ergriff. Jetzt bekommt der Deutschrapper für diese Aktion viel prominente Unterstützung. In ihrem gemeinsamen Podcast "Fest und Flauschig" ergreifen Jan Böhmermann und Olli Schulz für Sido Partei*. Auch einige Kollegen aus der Deutschrap-Szene solidarisieren sich. * 24hamburg.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.