DIVA für Schauspieler Elyas M'Barek

+
Schauspieler Elyas M'Barek lässt Frauenherzen höher schlagen.

München - Elyas M'Barek, umschwärmter Hauptdarsteller aus der Serie und dem Kinofilm „Türkisch für Anfänger“ kann sich bald eine Trophäe ins Wohnzimmer stellen.

Am Dienstag (26. Juni) werde er bei der Verleihung des Entertainment-Preises DIVA in München als bester Schauspieler geehrt, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit. Mit der Frauenstatue könnte M'Barek auch bei potenziellen Freundinnen Eindruck schinden. Erst Mitte März hatte der Berliner bekannt, Single zu sein und beschrieben, wie seine Traumfrau sein sollte: „Ehrlich, clever und humorvoll. Und ein großes Herz haben.“ Neben M'Barek bekommen noch andere Promis eine DIVA, darunter Schauspieler und Regisseur Til Schweiger und das französische Darsteller-Duo Philippe Pozzo die Borgo und Abdel Sellou aus der Erfolgskomödie „Ziemlich beste Freunde“.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.