Comedian will aber nicht selber teilnehmen

Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan

+
Bülent Ceylan (l.) beim Filmball mit Oliver Berben.

München - Bülent Ceylan (41) zieht es nicht in den Fernseh-Dschungel: „Bevor ich ins Dschungelcamp gehe, heiße ich Hans“.

Das sagte der Comedian am Samstag auf dem roten Teppich des Deutschen Filmballs.

Die aktuelle Staffel von „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ verfolge er aber, wenn es zeitlich passe: „Es ist schon interessant, was da immer so rumläuft und was da gegessen wird“, sagte Ceylan. 

Besonders angetan sei er in der laufenden Staffel von Kader Loth.

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

44. Deutscher Filmball
Schauspielerin Emilia Schüle. © dpa
44. Deutscher Filmball
Veronica Ferres (l-r), der Schauspieler Heiner Lauterbach und dessen Frau Viktoria. © dpa
44. Deutscher Filmball
Veronica Ferres (l-r), der Schauspieler Heiner Lauterbach und dessen Frau Viktoria. © dpa
44. Deutscher Filmball
Elyas M·Barek. © dpa
44. Deutscher Filmball
Schauspieler Eric Kabongo © dpa
44. Deutscher Filmball
Der Produzent Michael Verhoeven (l-r), der Schauspieler Uwe Ochsenknecht, der Schauspieler Heiner Lauterbach, der Produzent Simon Verhoeven, der Schauspieler Eric Kabongo, der Produzent Max Wiedemann, die Schauspielerin Senta Berger, der Produzent Quirin Berg und der Schauspieler Florian David Fitz. © dpa
44. Deutscher Filmball
Schauspielerin Christiane Paul und ihr Mann Benjamin Herrmann. © dpa
44. Deutscher Filmball
Bauunternehmer Richard Lugner und seine Begleitung Nina Bruckner (Spitzname Bambi). © dpa
44. Deutscher Filmball
Bauunternehmer Richard Lugner und seine Begleitung Nina Bruckner (Spitzname Bambi). © dpa
44. Deutscher Filmball
Uschi Glas und ihr Mann Dieter Hermann. © dpa
44. Deutscher Filmball
Sibel Kekilli (l-r), Florian David Fitz und Veronica Ferres. © dpa
44. Deutscher Filmball
Uwe Ochsenknecht und seine Freundin Kirsten Viebrock. © dpa
44. Deutscher Filmball
Simon Verhoeven (l-r), seine Mutter, die Schauspielerin Senta Berger, und sein Vater, der Regisseur Michael Verhoeven. © dpa
44. Deutscher Filmball
Regisseurin Doris Dörrie und der Produzent Martin Moszkowicz. © dpa
44. Deutscher Filmball
Bülent Ceylan (l) und der Produzent Oliver Berben. © dpa
44. Deutscher Filmball -"New Stars" Empfang
Schauspielrin Lea van Acken, Gewinnerin "New Stars @ Deutscher Filmball", und Robert Pölzer. © dpa
44. Deutscher Filmball -"New Stars" Empfang
Schauspielerin Anja Kling und ihr Freund Oliver. © dpa
44. Deutscher Filmball
Sky du Mont. © dpa
44. Deutscher Filmball -"New Stars" Empfang
egisseurin Theresa von Eltz (l-r), die Schauspieler Jannik Schümann, Lea van Acken, Gewinner "New Stars @ Deutscher Filmball", und Robert Pölzer, Chefredakteur "Bunte". © dpa

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.