User mit fiesem Vorschlag

DSDS (RTL): Als Kandidatin zum Casting kommt, fällt Jury gleich etwas auf - sie gibt alles zu

DSDS-Juror Dieter Bohlen gilt als harter Richter. Nun schien er bei einer Kandidatin aber eine besondere Ausnahme machen zu wollen.

  • Dieter Bohlen sitzt seit der ersten Staffel in der Jury von DSDS.
  • Der Pop-Titan bemerkt bei den aktuellen Castings sofort etwas Auffälliges an einer Kandidatin.
  • Die junge Frau bleibt jedoch cool und ehrlich - und kommt trotz schlechter Leistung weiter.

Update vom 23. Februar 2020, 16.16 Uhr: DasAussehen ist eben doch nicht alles - vor allem, wenn man Sängerin werden will. Denn nachdem es DSDS-Kandidatin Vanissa Toufeili in erster Linie aus optischen Gründen in den Recall geschafft hatte (s. unten), ging es dort nun doch ans Eingemachte - und die 23-Jährige musste am Strand von Südafrika die Segel streichen. „Nach der zweiten Entscheidung [...] muss Vanissa leider nach Hause gehen!“, postet RTL noch auf Facebook zu Vanissas DSDS-Aus - doch das „leider“ hätte man sich aus Sicht der Fans wohl sparen können. 

DSDS 2020: Aus für Kandidtatin Vanissa nach Recall

Während vereinzelte Zuschauerstimmen nämlich noch meinen, die Entscheidung nicht nachvollziehen zu können, scheint sich das Gros des Publikums einig: „Vanissa war Katastrophe!“ So wird nicht nur Vanissas fehlende Stimme bemängelt, sondern vor allem auch ihre fehlende Ausstrahlung. „Hatte irgendwie gar keinen Text richtig gesungen“, kritisieren die Fans und resümieren: „Sie war ganz einfach die Schlechteste von allen.“

DSDS 2020: User auch nach Vanissas Aus noch unzufrieden mit den Kandidaten

Voll und ganz scheinen die DSDS-Fans aber auch nach Vanissas Aus nicht mit der Kanditatenauswahl einverstanden: „Da muss noch viel ausgemistet werden“, heißt es in den Kommentaren auf Social Media weiter und die Leute finden, es „hätten heute auch noch zwei andere gehen können - bei den Leistungen heute.“ 

Vanissa muss DSDS verlassen - wartet womöglich schon die nächste RTL-Show?

Doch wenn sich die DSDS-Tür schließt, öffnet sich für die Kandidaten ja zumeist eine andere. Entsprechend sehen die User Vanissa auch schon als prädestiniert für gewisse andere RTL-Formate: „Sie sollte sich bei ,Take me out‘ bewerben, da braucht sie nicht zu singen“, lästern die Leute und prophezeien weiter: „Als nächstes im Dschungelcamp“. Dahin haben sich immerhin schon mehrere ehemalige DSDS-Kandidaten verirrt - beispielsweise hat es der einstige Superstar-Sieger Prince Damien bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ in diesem Jahr sogar bis zur Dschungelkrone geschafft. 

DSDS (RTL): Als Kandidatin beim Casting reinkommt, fällt Jury gleich etwas auf - Sie gibt alles zu

Originalartikel vom 12. Februar 2020:

Etwas verrückte Menschen sind bei Deutschland sucht den Superstar ganz normal. Die Schweizer Kandidatin Vanissa Toufeili reihte sich nun mit ihrem Style und ihrer Art in die Liste solcher DSDS-Teilnehmer ein. Ihr musikalisches Talent war für ihren Einzug in den Recall zwar nicht so wichtig, dafür aber ihr Aussehen und zu guter Letzt auch ihre Ehrlichkeit.

DSDS-Kandidatin gesteht Schönheits-OPs: „Was nicht echt ist, sind die Lippen und die Nase“

Kaum stand die Kandidatin vor der Jury von DSDS rund um Dieter Bohlen*, fing Schürzenjäger* Dieter Bohlen damit an, die 23-Jährige mit Fragen zu ihrem Aussehen zu löchern. „Ist der Po echt?“, lautete direkt die erste Frage des Pop-Titans*, der für seine sehr offene Umgangsart mit seinen Casting-Kandidaten bekannt ist. Nachdem die Kandidatin Bohlens Frage klar bejaht hatte, machte der DSDS-Juror hartnäckig weiter: „Und sonst? Was ist nicht echt?“ 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Vintage Versace

Ein Beitrag geteilt von VANISSA / DSDS 2020 (@vanissatoufeili) am

Die 23-jährige Toufeili war sichtlich überrascht von der Frage, reagierte aber cool und ehrlich. „Was bei mir nicht echt ist, sind die Lippen und die Nase, aber da bin ich ehrlich.“ „Ehrlich ist doch gut“, erwiderte Bohlen und rief die Kandidatin an das Jury-Pult, um die OP-Lippen der gebürtigen Libanesin näher zu begutachten. Passend stimmte das DSDS-Urgestein „Rote Lippen soll man küssen“ von Cliff Richard an.

DSDS: Pietro Lombardi bleibt bei Kandidatin hart - „Optisch sehr schön, gesanglich nicht so gut“

Auch, als ihre Interpretation des Songs „Hotter than Hell“ von Dua Lipa bereits nach wenigen Sekunden von Dieter Bohlen* unterbrochen wurde, blieb sie schlagfertig. „Was willst du denn hören, Dieter? Das ist die Frage“, antwortete die Schweizerin auf Bohlens Aussage, die Musik passe nicht zu ihr. Auch der zweite Song, den Toufeili beginnt, wird bereits nach wenigen Sekunden von der Jury abgebrochen. Eigentlich ein Worst-Case-Szenario für jeden ambitionierten Kandidaten bei DSDS* (Eine Übersicht zu allen Sendeterminen von DSDS 2020 (RTL) finden sie hier)!

Pietro Lombardi war in seiner Bewertung relativ hart. „Optisch sehr schöne Frau, gesanglich fand ich es persönlich nicht so gut“, beurteilte der Sänger die Kandidatin und gab ein „Nein“. Jurorin Oana Nechiti gab „für die Optik“ grünes Licht, Xavier Naidoo bewertete die Leistung schon etwas härter als seine Vorredner und gab der Kandidatin das zweite „Nein“. „Das war alles ein bisschen drunter. Unter dem, was wir brauchen“, meinte der Soul-Sänger.

Bekannte deutsche Bloggerin verliert Kampf gegen schwere Krankheit

DSDS: Kandidatin singt schief und sucht Ausreden - „Ohne Mikro weiß ich, dass es anders ist“

Toufeili versuchte noch, das Mikrofon für ihren Gesang und die schlechte Resonanz verantwortlich zu machen. „Ohne Mikro weiß ich, dass es anders ist. Ich höre, dass es schief ist“, suchte die 23-Jährige nach einer Ausrede.

Doch dann kam die mehr als überraschende Mega-Wende: Bohlen gab Vanissa Toufeili das zweite „Ja“! Grund dafür war laut Bohlen „die Optik“. Nun wird die Kandidatin in der nächsten Runde beweisen müssen, dass sie auch singen kann - mit und ohne Mikrofon. Wann DSDS das nächste Mal auf Sendung geht, lesen Sie hier. Schon bald bekommt DSDS einen neuen Moderator - es ist ein echtes Urgestein der Sendung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Sober...

Ein Beitrag geteilt von VANISSA / DSDS 2020 (@vanissatoufeili) am

DSDS (RTL): Zwischenfall beim Recall! Pietro Lombardi stürmt aus Studio - Dieter Bohlen folgt ihm und erfährt bittere Wahrheit. 26 Kandidaten dürfen im Recall in Südafrika erneut ihr Talent unter Beweis stellen. Dabei kommt es jedoch zu einem Schreckmoment, Dieter Bohlen stürzt schwer.

DSDS-Jurorin Oana machte im Zimmer von Dieter Bohlen einen schlüpfrigen Fund.

Eine andere Kandidatin zog außerdem gerade Dieter Bohlens Wut auf sich.

Dieter Bohlen überraschte bei Instagram mit einer Unten-ohne-Enthüllung.

*nordbuzz.de und tz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

ajr

Rubriklistenbild: © Screenshot RTL

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.