Starauflauf

Die Preisträger der Echo-Gala und die schönsten Momente

Echo 2014
1 von 43
BossHoss auf dem roten Teppich. Sie bekamen einen Echo in der Kategorie "Gruppe Rock/Pop National".
Echo 2014
2 von 43
Auch Rea Garvey war auf dem Roten Teppich.
Echo 2014
3 von 43
Die Fantastischen Vier fühlen sich auf dem roten Teppich sichtlich wohl. Sie sangen 25 Titel aus einem Vierteljahrhundert in 250 Sekunden.
Echo 2014
4 von 43
Im Netz-Dress kam Alina Süggeler von Frida Gold.
Echo 2014
5 von 43
Einen Kuss gab es von Lena Meyer-Landrut.
Echo 2014
6 von 43
Ina Müller bekam einen Echo in der Kategorie "Rock/Pop National".
Echo 2014
7 von 43
Anna Loos (r.) übergab Müller den Preis.
Echo 2014
8 von 43
Auch Max Raabe posierte auf dem roten Teppich.
Echo 2014
9 von 43
Der Saal, in dem der Echo verliehen wurde.

Berlin - Shakira, Kylie Minogue oder Jan Delay - sie alle kamen zum Echo. Moderiert wird die Gala von Helene Fischer: Sie ist auch gleich in drei Kategorien nominiert und sang im Glitzer-Body.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.