Ehrenpreis für Alain Delon auf Filmfestival Locarno

+
Alain Delon.

Locarno - Am Donnerstagabend hat Alain Delon (76) auf dem 65. Internationalen Filmfestival im Schweizer Locarno einen “Lifetime Achievement Award“ - eine Auszeichnung für sein Lebenswerk - erhalten.

 Der Star des französischen Kinos empfing die Ehrung unter dem Beifall und Jubel von mehr als 8000 Festivalbesuchern auf der malerischen Piazza Grande des Urlaubsortes am Schweizer Ufer des Lago Maggiore mit sichtlicher Rührung.

Alain Delon scherzte: “Solche Preise kriegt man immer, wenn man schon mit einem Bein im Grab steht. Aber ich verspreche, dass ich noch nicht so schnell sterbe. Schon allein, weil es noch ein paar Leute gibt, die ich noch ein wenig ärgern möchte.“ Am Rande der Zeremonie verriet er sein Erfolgsgeheimnis: “Es ist simpel: Als ich anfing, haben mich die guten Regisseure ausgewählt. Später mit mehr Erfahrung habe ich mir dann die guten Regisseure ausgesucht.“

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.