Auftritt beim TVOG-Finale

Das sind Ellie Gouldings Tipps für Nachwuchsmusiker

+
Ellie Goulding schaffte ihren Durchbruch mit dem Song "Love Me Like You Do".

Berlin - Donnerstagabend trat der Star gemeinsam mit TVOG-Kandidatin Isabel Ment auf der Bühne auf und hat für Nachwuchsmusiker ein paar gute Tipps parat. Das sind ihre Empfehlungen:

Die britische Chartstürmerin Ellie Goulding (28, „Burn“) hat Ratschläge für Nachwuchsmusiker parat. „Bleibe auf dem Boden, umgebe dich mit den richtigen Leuten und höre nicht auf, Texte zu schreiben. Das ist die Basis“, sagte die Sängerin in Berlin. „Es ist auch immer sehr hilfreich, ein Instrument zu spielen. Es hilft dir dabei, deine eigenen Songs zu komponieren.“

Die 28-Jährige, die mit ihrem Titelsong „Love Me Like You Do“ zum Kinohit „50 Shades Of Grey“ für einen Golden Globe nominiert ist, war am Donnerstagabend zu Gast beim Finale der Castingshow „The Voice of Germany“. Dort sang sie unter anderem ein Duett mit der jungen Studentin Isabel Ment aus Berlin. Die ProSieben-Show gewann die 17-jährige Jamie-Lee Kriewitz aus Hannover.

Ellie Goulding feat. Isabel Ment: "Army"

Jess Glynne feat. TVOG-Siegerin Jamie-Lee Kriewitz: "Take Me Home"

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.