Große Party

Elton John feiert mit Star-Aufgebot seinen 70. Geburtstag

+
Seit 2014 sind Elton John (r) und David Furnish miteinander verheiratet. Foto: Jordan Strauss/Invision

Los Angeles - Elton John mag seine Geburtstage nicht nur, er zelebriert sie auch. Zu seinem 70. kamen am Wochenende jede Menge Stars vorbei, um zu gratulieren.

Stars wie Stevie Wonder, Katy Perry oder Neil Patrick Harris haben der Pop-Legende Elton John am Wochenende persönlich zum 70. Geburtstag gratuliert. Auf einer Gala in Los Angeles sang Wonder zusammen mit Lady Gaga "Happy Birthday", wie Videos vom Sonntag im Internet zeigten.

Die "Poker Face"-Sängerin spielte auf der Bühne am Samstagabend (Ortszeit) außerdem ihre Hits "Bad Romance" und "Born This Way". Rockmusiker Ryan Adams sang den John-Klassiker "Rocket Man", wie mehrere US-Medien berichteten. Die Einnahmen der Gala kommen demnach unter anderem der Aids-Stiftung des Jubilars zu Gute.

Der Brite hatte kurz vor seinem runden Geburtstag im Beats 1 Radio erklärt: "Als ich aufgewachsen bin, hat sich 70 wie das Ende der Welt angehört. Aber die Dinge haben sich geändert. Du bist nur so alt, wie du dich innerlich fühlst." Manche Leute würden ihren Geburtstag nicht gerne feiern. "Ich habe meine Geburtstage immer genossen."

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.