Lasziver Auftritt bei MTV-Awards

Elton John über Miley: "Komisch aber effektiv"

+
Elton John.

New York - Superstar Elton John (66) hält den umstrittenen lasziven Auftritt von Miley Cyrus (20) für komisch - aber effektiv. "Sie hat ihre Gegner plattgemacht", sagte der Engländer.

Bei den MTV Video Music Awards (VMAs) gehe es vor allem darum, im Wettbewerb mit den anderen Künstlern aufzufallen, sagte der britische Musiker am Dienstag (Ortszeit) in der US-Talkshow von Ellen DeGeneres. „Sie hat ihre Gegner plattgemacht. Niemand hat über irgendjemand anderes als über Miley gesprochen“, sagte John: „Auch wenn ich denke, dass das eine komische Performance war.“

Bei dem Auftritt während der Verleihung der „VMAs“ in New York im August hatte Cyrus nur mit Unterwäsche bekleidet lasziv auf der Bühne getanzt, die Zunge herausgestreckt und sich mit einer überdimensionalen Hand aus Schaumstoff zwischen die Beine gefasst. Von Kollegen, Zuschauern und Jugendschützern hatte sie dafür viel Kritik einstecken müssen.

MTV-Music-Awards: Miley Cyrus sorgt für Skandal

MTV-Music-Awards: Miley Cyrus sorgt für Skandal

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.