„Der Teufel trägt Prada“

Elton John schreibt Musik zu neuem Broadway-Musical

+
Elton John hat bereits Erfahrungen im Bereich Film-und Musical-Songs.

New York - Elton John wird die Musik zum neuen Musical „Der Teufel trägt Prada“ schreiben. Nach der erfolgreichen Verfilmung soll die Story nun auch am Broadway zu sehen sein.

Das Erfolgswerk "Der Teufel trägt Prada" kommt als Musical an den New Yorker Broadway - und der britische Popstar Elton John wirkt bei der Musik für das Spektakel mit. Er sei ein "großer Fan" des Buchs und des Films und außerdem ein riesiger Anhänger der Modewelt, erklärte der Popstar am Donnerstag. Er könne es gar nicht erwarten, sich in diesem "Stück Popkultur festzubeißen".

Elton John mit Musical-Erfahrung

Der britische Musiker will gemeinsam mit dem Autor und Drehbuchautor Paul Rudnick die Musik für das Musical schreiben. Wann es Premiere feiert, ist noch unklar. Der New Yorker Broadway ist ein hartes Pflaster auch für bekannte Persönlichkeiten, Elton John hat mit der Musik für das Stück "Der König der Löwen" aber bereits Erfahrung im Musical-Geschäft gesammelt.

Das Buch "Der Teufel trägt Prada" aus dem Jahr 2003 stammt von der US-Autorin Lauren Weisberger, die früher selbst für die gefürchtete wie angesehene Chefredakteurin der Modezeitschrift "Vogue", Anna Wintour, arbeitete. Das Buch handelt von der Chefredakteurin des fiktiven Magazins "Runway", die ihre Assistentin mit ihren Anforderungen in den Wahnsinn treibt. Die Geschichte wurde später mit Meryl Streep und Anne Hathaway in den Hauptrollen verfilmt.

afp

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.