Elton John spielt bei Hochzeit von William und Kate

+
Elton John spielt wahrscheinlich bei der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton.

London - Die britische Poplegende Elton John wird womöglich bei der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton für musikalische Unterhaltung sorgen.

Er werde wahrscheinlich bei der Hochzeit am 29. April auftreten, sagte John dem britischen Sender Radio 2 laut einem Bericht der Nachrichtenagentur PA. “Ich werde wahrscheinlich draußen Musik machen“, ergänzte er scherzend.

Der mehrfache Grammy-Preisträger galt als einer der Lieblingssänger von Prinz Williams verstorbener Mutter Diana. Bei deren Trauerfeier 1997 hatte John das Lied “Candle in the Wind“ gesungen, das daraufhin zur meist verkauften Single in der Geschichte der britischen Charts wurde.

John wird demnächst als Gastherausgeber der britischen Zeitung “The Independent“ tätig sein. In dieser Funktion werde er aber keine ausgedehnte Berichterstattung über die bevorstehende königliche Hochzeit in Auftrag geben, kündigte der Sänger laut PA am Donnerstag an. “Ich denke, wir haben erst einmal genug davon gehabt.“

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.