Erste offizielle Fotos veröffentlicht

Hier zeigen William und Kate ihren süßen Prinzen

+
Prinz William und seine Frau Catherine haben am Dienstag die ersten offiziellen Fotos ihres Sohnes George veröffentlicht.

London - Ist der niedlich! Prinz William und seine Frau Catherine haben am Dienstag die ersten offiziellen Fotos ihres Sohnes George veröffentlicht.

Sie zeigen den vier Wochen alten Prinzen friedlich auf dem Arm seiner Mutter liegend, Vater William steht stolz daneben. George ist auf den Fotos in eine weiße Decke gehüllt, er scheint zu schlafen.

Das zweite offizielle Foto

Gemacht wurden die Fotos von Kates Vater Michael Middleton, was ein klarer Bruch mit der Tradition ist. Normalerweise werden die ersten offiziellen Aufnahmen von Nachwuchs im britischen Königshaus von professionellen Fotografen gemacht. Nun aber griff der Großvater persönlich zur Kamera und lichtete den kleinen Prinzen mit seinen Eltern im Garten der Middletons in Bucklebury westlich von London ab.

William und Kate zeigen ihr Baby

Willkommen kleiner Prinz! William und Kate zeigen ihr Baby

Prinz George Alexander Louis hatte unter großer Anteilsnahme von Fans der britischen Königsfamilie am 22. Juli das Licht der Welt erblickt. Die Nummer drei der Thronfolge hält seine Eltern offenbar gehörig auf Trab. So sagte William in seinem ersten Interview seit der Geburt am Montag, dass sein Sohn ein richtiger "Frechdachs" sei. "Er ist ein kleiner Kämpfer - er wackelt ziemlich viel herum und will nicht so viel schlafen", sagte der 31-Jährige dem US-Sender CNN.

Lesen Sie auch: Prinz William über Vaterfreud und -leid

afp/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.