Deutsche haben abgestimmt

Das ist Europas schönstes Adelspaar

+
Viele schöne Paare gibt es in Europas Adelshäusern - welches ist das schönste?

München - Spieglein, Spieglein, an der Wand: Wer ist das schönste Adelspaar im ganzen Land? Das Ergebnis einer Umfrage in Deutschland.

Williams und Kates Testino-Fotos auf Briefmarke

Der britische Prinz William und seine Ehefrau Kate sind für die Deutschen laut einer Umfrage das schönste Adelspaar Europas. In einer am Donnerstag veröffentlichten repräsentativen Erhebung für die Fernsehzeitschrift "Auf einen Blick" landeten die beiden 34-Jährigen mit 55 Prozent auf dem ersten Platz. Befragt wurden dafür vom Institut Emnid 1002 Menschen, wobei Mehrfachnennungen möglich waren. 

Den zweiten Platz belegten in der Umfrage mit 35 Prozent die 38-jährige schwedische Kronprinzessin Victoria und ihr 42 Jahre alter Mann Prinz Daniel. Knapp dahinter landeten auf Rang drei mit 34 Prozent der niederländische König Willem-Alexander und Königin Máxima. 

Es folgten Prinz Haakon und Mette-Marit aus Norwegen sowie Prinz Carl Philip und seine Sofia aus Schweden. Weiter ging es mit dem spanischen Königspaar Felipe und Letizia sowie Frederik und Mary aus Dänemark. 

Prinz William & Kate: Ihre schönsten gemeinsamen Bilder

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.