Stationen im Leben von Beyoncé

SPAIN DESTINYS CHILD
1 von 16
Ihre Karriere startete 1997 mit der Gruppe Destiny's Child.
Destiny&#39s Child bei World Music Awards
2 von 16
Neben Beyoncé gehörten bis 2006 noch Kelly Rowland und Michelle Williams zu der Girlband.
Kinostarts - "Dreamgirls"
3 von 16
Auch im Filmgeschäft ist Beyoncé tätig. So zum Beispiel in 'Dreamgirls'.
46. Grammy Awards fünf Preise für Beyonce Knowles
4 von 16
2004 gewann Beyoncé insgesamt fünf Grammys.
Beyonce&#39s Formation World Tour
5 von 16
Unter anderem gewann sie die Kategorie für das Video of the Year.
2016 MTV Video Music Awards - Arrivals
6 von 16
Beyoncé 2016 bei den MTV Video Music Awards.
FRANCE-PINK PANTHER CAST
7 von 16
2006 hatte Beyoncé auch eine Rolle in 'Der rosarote Panther'.
Dreamgirls Premiere in London - Anika Noni-Rose, Beyonce Knowles, Jennifer Hudson
8 von 16
Dreamgirls Premiere in London - Anika Noni-Rose, Beyonce Knowles, Jennifer Hudson
BeyoncÈ bedankt sich bei Tourauftakt bei ´wunderbaren Ehemannª
9 von 16
Beyoncé bedankt sich bei Tourauftakt bei ´wunderbaren Ehemannª

Mit ihrem Hit „Formation“ holte die Sängerin bei der Verleihung der MTV Video Music Awards 2016 den Hauptpreis „Video des Jahres“.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Golden Globes 2018: Darum kamen so viele Stars ganz in Schwarz
Der rote Teppich ganz in Schwarz: Zur diesjährigen Verleihung der Golden Globes sind am Sonntag in Beverly Hills viele …
Golden Globes 2018: Darum kamen so viele Stars ganz in Schwarz
Immer nur brav? Von wegen! Die heißesten Bilder von DSDS-Jurorin Ella Endlich
Ella Endlich kennt man als Schlagersängerin - und auch als DSDS-Jurorin. Aber haben Sie sie auch so schon gesehen:
Immer nur brav? Von wegen! Die heißesten Bilder von DSDS-Jurorin Ella Endlich