Fotos zur Grammy-Verleihung in Los Angeles

1 von 57
US-Sängerin Katy Perry bei der Grammy-Verleihung.
2 von 57
Die Produzenten (L-R) Andrew Scheps, Greg Fidelman, Philip Allen, Beatriz Artola, Dan Wilson und Fraser T. Smith halten ihren Grammy Award für das Album des Jahres für Adeles '21'.
3 von 57
R&B-Sängerin Ledisi
4 von 57
Es war der Abend von Adele: Die Britin hat in der Grammy-Nacht am Sonntagabend (Ortszeit) in Los Angeles alle drei Hauptpreise gewonnen.
5 von 57
US-Musikerin Nicki Minaj
6 von 57
Robert Aldridge (L) und Herschel Garfein posieren mit der Auszeichnung für die Beste zeitgenössische klassische Komposition für "Elmer Gantry".
7 von 57
Tony Bennett (L) mit Carrie Underwood
8 von 57
Die US-Football-Spieler Victor Cruz (L) und Mario Manningham (R) von den New York Giants.
9 von 57
Joe und Marjorie Walsh

Los Angeles - Die US-Musikindustrie hat am Sonntag ihre wichtigsten Preise, die Grammys, vergeben. Die Verleihung stand im Zeichen der verstorbenen Whitney Houston.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Das Brautkleid von Eugenie: Die schönsten Bilder der Prinzessin in ihrer Traumrobe  
Vor der Hochzeit von Eugenie, war im Vorfeld viel über das Brautkleid der Prinzessin von York spekuliert worden. Die …
Das Brautkleid von Eugenie: Die schönsten Bilder der Prinzessin in ihrer Traumrobe  
Hochzeit von Eugenie: Robbie Williams und Co. sind dabei
Bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie von York (28) und Jack Brooksbank (32) sind zahlreiche Promis geladen. Robbie …
Hochzeit von Eugenie: Robbie Williams und Co. sind dabei

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.