Fürst Albert und Charlene: Ja- Wort im Fürstenpalast

+
Fürst Albert II. von Monaco und Charlene Wittstock gaben sich das Ja-Wort.

Monaco - Fürst Albert II. von Monaco und Charlene Wittstock haben standesamtlich geheiratet. Die Ex-Schwimmerin aus Südafrika und Albert gaben sich am Freitagnachmittag im Fürstenpalast das Jawort.

Nach dem Jawort der beiden gab es auf dem Platz vor dem Palast Beifall. Die bürgerliche Charlene ist nun Fürstin von Monaco.

Jubel um fürstliche Hochzeit in Monaco

Jubel um fürstliche Hochzeit in Monaco

Die Zeremonie wurde auf Großbildleinwänden in dem Ministaat übertragen. Vor der Hochzeit hatten noch Trennungsgerüchte in Monaco die Runde gemacht, die der Palast aber entschieden dementiert hatte. Die kirchliche Trauung ist am Samstag. Charlene trug am Freitag ein türkisfarbenes bodenlanges Kleid.

Die Monegassen mussten lange auf die Hochzeit ihres Fürsten warten. Albert, Sohn von Fürst Rainier III. und Hollywoodstar Grace Kelly, und Charlene hatten sich vor elf Jahren bei einem Schwimmwettkampf kennengelernt. Vor der Hochzeit trat die Protestantin zum Katholizismus über. Die kirchliche Trauung mit zahlreichen adeligen und prominenten Gästen findet am Samstagnachmittag statt.

Zwei kurze Küsschen

Kein leidenschaftlicher Knutscher, sondern zwei kurze Küsschen auf den Mund: Nach ihrer standesamtlichen Hochzeit sind Fürst Albert II. von Monaco (53) und seine Frau Charlene (33) an das Fenster des Fürstenpalastes getreten und haben sich kurz geküsst. Anschließend grüßten sie die Menge auf dem Palasthof und küssten sich vor dem Verschwinden ein zweites Mal. Die Menge applaudierte.

Ein Blasorchester stimmte am Freitag eine eigens für den Anlass komponierte Hymne an. Charlene grüßte die Monegassen mit einer schwungvollen Handbewegung. Auch Alberts Schwestern Caroline und Stéphanie zeigten sich am Fenster. Caroline, die ohne ihren Mann Ernst August Prinz von Hannover gesehen wurde, kam in einem königsblauen Kleid. Ihre jüngere Schwester Stéphanie trug ein beiges Kleid.

dpa

Charlene & Albert: Das Hochzeits-ABC von Monaco

Charlene & Albert: Das Hochzeits-ABC von Monaco

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.