Der Star googelt sich manchmal selbst

So sexy zeigt sich Katy Perry bei Instagram

Hat sie Probleme mit dem Selbstwert? Katy Perry postet auf Instagram ein heißes Hotpants-Foto. Und gibt zu: gefunden hat sie das sexy Bild unter der Google-Suche "Katy Perry hot".

Katy Perry ist eine selbstbewusste Frau - möchte man meinen! Dieses megasexy Bild in Hotpants und BH postet die schöne Sängerin nun auf ihrem Instagram-Account.

was feeling insecure about my last two posts so

Ein Beitrag geteilt von KATY PERRY (@katyperry) am

Ihre Fans sind begeistert: „Du bist perfekt!“, kommentiert ein Instagram-User. Der Grund für das sexy Posting? Zuletzt zeigte sich Katy auf Instagram ganz natürlich: ungeschminkt und mit Schlabber-Pulli. Nun gesteht sie: „Was feeling insecure about my last two posts!“ (dt.: „Ich war unsicher wegen meinen letzten beiden Posts!“). 

Auch dafür, ein Foto von sich bei der Gesichtsmassage zu posten, ist Katy sich nicht zu schade. 

Dabei hat eine Frau wie Katy Pery keinen Grund zur Unsicherheit: Die Fans sind von ihrem Selbstbewusstsein begeistert - egal, ob sie sich im weiten Pullover oder in sexy Dessous zeigt. Ein Instagram-Nutzer etwa kommentiert ihren Schlabber-Look: „Ich liebe dieses Bild! Es zeigt die echte Katy!“

jo/Video: snacktv

Rubriklistenbild: © AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.