"The Fall"-Fans werden jubeln 

Gillian Anderson: Süßer Tweet für "50 Shades of Grey"-Christian

+
Gillian Anderson, Hauptdarstellerin in den gefeierten Serien "The Fall" und "Akte X". 

Los Angeles - Gillian Anderson hatte ihn schon, bevor er in "Fifty Shades of Grey" zu sehen war: Jamie Dornan, den die Frauen als Christian Grey verehren. Anderson hat eine süße Botschaft an ihn getwittert. 

Fans der BBC-Serie "The Fall - Tod in Belfast" werden Luftsprünge machen. Gillian Anderson hat via Twitter angekündigt, dass es eine dritte Staffel geben wird - und ein Wiedersehen mit dem "süßesten Mann auf der Welt". Sie verspricht, dass die Zuschauer nie einen netteren Serienkiller treffen werden als in "The Fall". In der Serie liefern sich die beiden Schauspieler ein spannendes Duell. 

Gillian Anderson spielt Scully in sechs neuen Folgen Akte X

Gillian Anderson kennen Sie auch als Special Agent Dana Scully in "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI". Es war die Mystery-Serie der 90er-Jahre. In den USA sendet Fox seit einigen Tagen neue Folgen. ProSieben zeigt die sechs neuen Folgen ab dem 8. Februar. 

Trotzdem ärgern sich manche Akte-X-Fans über den Privatsender. Sie sind mit einer großen Veränderung nicht einverstanden: der Synchronstimme für Fox Mulder (David Duchovny). Anderson selber sorgte kürzlich für Aufsehen, als sie enthüllte, dass die "Akte X"-Produzenten ihr für die Neuauflage der Mystery-Kult-Serie die Hälfte des Gehalts zahlen wollten, das Kollege Duchovny bekommt. 

„Akte X“ - ist Scully weniger wert als Mulder?

sah

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.