"Sofort wieder einpacken"

Gina-Lisa postet heißes Urlaubsfoto in knappem Bikini - nicht jeder ist davon begeistert

+
Gina-Lisa Lohfink bei einem Auftritt 

Gina-Lisa Lohfink will ihre Fans mit einem Urlaubsgruß aus Mallorca erfreuen. Doch nicht jeder findet das Bikini-Foto gelungen.  

Mallorca - Gina-Lisa Lohfink (31) polarisiert. Bekannt wurde die Blondine vor einer gefühlten Ewigkeit durch ihre Teilnahme bei der Model-Show „Germany‘s next Topmodel“. Danach folgten Auftritte in diversen TV-Reality-Formaten und etliche Schönheits-Operationen. Zuletzt sorgte sie vor allem durch Gerichtsverfahren und ihre freizügigen Postings für Aufsehen. Jetzt hat Lohfink ein heißes Urlaubsfoto aus Mallorca gepostet, das sie im knappen Bikini zeigt. Die Reaktionen ihrer Fans fallen unterschiedlich aus.

Während einige Fans das Foto mit: „Wow, Gina, bist der Hammer“ oder „Schöner Anblick“ kommentieren, finden andere den Anblick ihrer Kehrseite weniger attraktiv. „Gina pack den Po sofort wieder ein!“, fordert ein Fan sogar ganz deutlich. 

Mehr Bikini-Fotos: Mario Götze trickst bei atemberaubendem Bikini-Foto 

Auch Vanessa Mai erfreute ihre Fans mit einem Bikini-Foto 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.