1. Startseite
  2. Leute

Österreichs Gletscher drohen schon diesen Sommer zu schmelzen

Erstellt:

Kommentare

Hohe Tauern National Park
Die Gletscher schmelzen immer weiter, auch in den Hohen Tauern. © Patrick Pleul/dpa

Der Winter hat Österreichs Gletschern wenig Schnee beschert. Wenn der Sommer so weiter macht, schmilzt auch dieser dahin. Saharastaub tut sein Übriges.

Unter der Sommerhitze leiden auch die österreichischen Gletscher. Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) hat gemeinsam mit der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) ihr Gletscherbeobachtungsprogramm durchgeführt. Die dabei vermessenen Gletscher in den Hohen Tauern in den österreichischen Zentralalpen haben dabei weniger schöne Daten zutage gefördert. Sie weisen eine der geringsten Schneehöhen der letzten Jahre auf.
BuzzFeed.at* berichtet darüber, dass vielerorts jeglicher Schnee bereits geschmolzen ist.

Dabei spielt es eine große Rolle, wie sich der Sommer tatsächlich entwickeln wird. Entscheidend wird laut Gletscher-Experten sein, ob gelegentliche Kaltlufteinbrüche im Sommer den Gletschern Schnee bringen. Auch Saharastaub spielt dabei eine Rolle, weil er den Schnee verschmutzt und schneller zum Schmelzen bringt. *BuzzFeed.at ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion