Mädchen oder Junge?

Annemarie und Wayne Carpendale lassen Fans weiter über ihren Nachwuchs rätseln

+
Annemarie und Wayne Carpendale wollen das Babygeschlecht immer noch nicht verraten. 

Um das Geschlecht ihres Babys machen Annemarie und Wayne Carpendale ein großes Geheimnis. Nun hat sich Annemarie Carpendale allerdings doch dazu geäußert. 

Dass sie ein Kind erwarten, verkündeten Annemarie und Wayne Carpendale auf Instagram. Dort ließ die „taff“-Moderatorin ihre Fans auch durch viele Bilder an der Schwangerschaft teilhaben. Immer wieder postete sie Schnappschüsse, die ihren kugelrunden Babybauch zeigen. Seit der Geburt wurde es aber still um das Paar.

Zum Babygeschlecht wollten sie bislang nichts sagen. In einem Interview mit der Gala kurz vor der Geburt hatte sich Annemarie Carpendale aber geäußert. 

Dabei verriet sie, dass sie das Geschlecht ihres Nachwuchses schon sehr früh während der Schwangerschaft kannten. Enge Freunde und die Familie wurden auch gleich eingeweiht - und bislang haben offenbar alle dicht gehalten. 

Auch die Einrichtung des Kinderzimmers lässt keine Rückschlüsse auf das Geschlecht zu. Annemarie Carpendale hält nichts davon, wenn Mädchen alles in pink und Jungs alles in blau haben. Deshalb hat sie sich für eine bunte Einrichtung des Kinderzimmers entschieden. 

Warum sich das TV-Paar mit Äußerungen zum Nachwuchs zurückhält, bleibt unklar. „Man hört gar nichts mehr von euch. Seid ihr alle gesund“, wollen Fans in den Instagram-Kommentaren wissen. 

Spekulationen gibt es auch darüber, ob Annemarie Carpendale vielleicht sogar Zwillinge bekommen hat. Das lassen zumindest Aussagen von Schwiegervater Howard Carpendale vermuten. Allerdings hat sich das Paar auch dazu noch nicht geäußert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.