Günther Kaufmann kann jodeln, aber nicht rappen

+
Günther Kaufmann

München - Günther Kaufmann (62) kann sich mit seiner neuen Kinorolle als Geist eines toten Rappers, der Teenie- Star Jimi Blue Ochsenknecht erscheint, “überhaupt nicht“ identifizieren.

“Ich bin ein waschechter Münchner. Ich kann jodeln, aber mit Rap gar nichts anfangen“, sagte er am Samstag in Frankfurt bei Dreharbeiten eines Streifens mit dem Arbeitstitel “Homies“. Daher habe er Regisseur Adnan G. Köse überzeugt, in der Rolle des in der Bronx erschossenen DW Court nicht rappen zu müssen - “obwohl ich ein guter Sänger bin“.

Den Uwe-Ochsenknecht-Sprössling Jimi Blue (18, “Die Wilden Kerle“), der die Hauptfigur Marvin spielt, hält er für einen “hochbegabten, hochsensiblen Schauspieler“, der “mit seinen langen, dünnen Beinen auf dem Boden geblieben ist“. Der Film soll 2011 in die Kinos kommen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.