Härtetest: Halbnackt bei Calvin Klein ohne Fußball

+
Halbnackt und sexy: die Bademodenschau.

Berlin - Nagelprobe für einige deutsche Models: Sie posierten am Mittwochabend in Berlin während des WM-Halbfinales der Deutschen für die Marke Calvin Klein, einige davon hüllenlos oder in knappen Jeans.

Architekt Jürgen Mayer H. hatte für die Fashion Week eine Installation aus organischen Holzbauten entworfen, die den Models als Kulisse dienten.

Berliner Fashion Week: Knapp und transparent

Berliner Fashion Week 2010: Knapp und transparent

Die Besucher konnten wie bei einer Ausstellung umhergehen und sich die Kreationen ansehen, die die etwa 50 jungen Männer und Frauen lässig präsentierten. Auf dem Hof der “Münze“, einer ehemaligen Industriehalle, lief das WM-Spiel auf Fernsehern. Unter den Gästen waren Schauspielerin Diane Kruger und Designer Wolfang Joop. Zuvor hatten Frida Weyer und Kaviar Gauche bei der Fashion Week ihre Kollektionen für den nächsten Sommer gezeigt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.