Geständnisse beim Psychologen

Halle Berry muss zum Seelenklempner

+
Geht zur Stressbewältigung zum Psychologen: Halle Berry

London - Halle Berry hat in einem Interview erzählt, dass auch sie Hilfe braucht: Um Stress und Kummer zu bewältigen, legt sich der Filmstar regelmäßig auf die Couch eines Psychologen. 

US-Schauspielerin Halle Berry (46) spricht offen darüber, dass sie zu einem Psychologen geht, um Stress abzubauen. Dem britischen Magazin Total Film sagte sie, ihr Vater sei Alkoholiker gewesen und ihre Mutter habe gewusst, dass es wichtig sei, „eine unbeteiligte Person zu haben, um sich auszusprechen“. So könne sie ihre Gefühle unter Kontrolle bringen.

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten: Drei Deutsche sind dabei!

Daher meditiere sie auch viel: „Unser Geist ist wirklich stark und was wir denken, kann unsere Wirklichkeit kontrollieren und wie wir Dinge wahrnehmen.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.