2. Geburtstag

Happy Birthday, Prinzessin Estelle!

+
Prinzessin Estelle feiert ihren 2. Geburtstag.

Stockholm - Das schwedische Königshaus hat momentan viel zu feiern: Erst die Geburt von Prinzessin Madeleines Töchterchen und jetzt den 2. Geburtstag von Prinzessin Estelle.

Noch fühlt sich die kleine Prinzessin Estelle bei öffentlichen Anlässen auf Mamas Arm am wohlsten.

Die schwedische Prinzessin Estelle hat am Sonntag ihren zweiten Geburtstag mit ihren Eltern im Urlaub in Norwegen gefeiert. Auf einem vorab aufgenommenen offiziellen Bild des Königshauses auf Facebook pustet das Mädchen zwei blau-weiße Kerzen auf seiner Geburtstagstorte aus. Im Hintergrund sitzen Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel und sehen ihrer Tochter zu.

Ein Geburtstagswunsch der Kleinen geht bestimmt bald in Erfüllung: Ihre am Donnerstagabend (Ortszeit) in New York geborene Cousine, die Tochter von Prinzessin Madeleine und Christopher O'Neill, darf Estelle sicher bald kennenlernen.

Estelle Silvia Ewa Mary war am 23. Februar 2012 in Stockholm zur Welt gekommen. Seitdem ist sie der unumstrittene Star des schwedischen Königshauses. Die Zweijährige steht in der schwedischen Thronfolge nach ihrer Mutter Victoria auf dem zweiten Platz.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.