Hasselhoff: Gemeinsame Sache mit den Töchtern

+
David Hasselhoff

Berlin - Der amerikanische Sänger und Schauspieler David Hasselhoff (“Baywatch“) will wieder auf Tour gehen - und zwar mit seinen Töchtern.

“The Hoff“ werde ab Februar 2011 im deutschsprachigen Raum mit seinen Mädchen Taylor Ann und Hayley und deren Band Bella Vida auftreten, teilte seine Agentur am Dienstag mit. Details zu den Plänen wolle der 58-Jährige am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Berlin präsentieren.

In den vergangenen Jahren hatte der Schauspieler vor allem mit Skandalen und Alkohol-Eskapaden von sich reden gemacht. Ein Comeback- Versuch führte ihn im Frühjahr in den “Musikantenstadl“. Außerdem veröffentlichte er seine Autobiografie.

In den 80er und 90er Jahren hatte Hasselhoff Erfolge mit den Fernsehserien “Knight Rider“ und “Baywatch“, außerdem war er als Sänger erfolgreich - sein größter Hit: “Looking For Freedom“.

Hasselhoffs Kollegin bei Baywatch

Sexy Pam: Die heißeste Bademeisterin aller Zeiten

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.