Heidi Klum leidet unter der Trennung von Seal

+
Heidi Klum

Los Angeles - Zum ersten Mal hat Heidi Klum sich in einem Interview zur Trennung von Sänger Seal geäußert. Seit dem Ehe-Aus fühle sie sich "wie im Auge eines Tornados".

Das sagte die 38-jährige Großunternehmerin der Modezeitschrift Elle. "In meinem Körper toben Gefühle wie ein Tornado. Und die Welt da draußen, mit all dem Wahnsinn, der passiert, ob man es will oder nicht, ist ein zweiter Tornado", zitiert die "Daily Mail" das Supermodel. "Aber so hart das auch ist, so ist das Leben nun einmal." Die Trennung habe ihr "endlose Schmerzen bereitet", verrät die gebürtige Deutsche mit dem Image einer resoluten, toughen Image. "Ich bin kein Roboter, ich bin nicht aus Stein."

Klum gibt zu, dass die siebenjährige Ehe mit dem Popstar nur nach außen hin idyllisch und märchenhaft wirkte. Die vielen privaten Probleme, die es gab, habe das Paar stets für sich behalten. "So etwas teilt man nicht mit der Öffentlichkeit, nur die schönen Seiten", erklärt die Moderatorin von "Germany's Next Topmodel". Welche Probleme das waren, wolle sie nicht weiter ausführen. "Es wurde schon so viel über uns gesagt, das werde ich nicht kommentieren. Das macht mich nur wütend. Man kann nicht ständig erklären, was stimmt und was nicht."

GNTM: Das wurde aus den Siegerinnen

"Germany's next Topmodel": Das wurde aus den Siegerinnen

Über die Tatsache, dass Ihr zukünftiger Ex-Mann in Talkshows, wo er für sein aktuelles Album wirbt, ständig über sie spricht, sei "hart", so Klum. "Aber er ist ein erwachsener Mann. Ich kann ihm nicht vorschreiben, was er tun soll." Sie fährt fort: "Die Menschen müssen nicht wissen, wer was getan hat. Aber es interessiert sie, weil wir in der Öffentlichkeit stehen. Ich will weder gut noch schlecht über die Hochs und Tiefs sprechen, die wir erlebt haben, und die jedes Paar erlebt."

Am 23. Januar hatten Klum und der Sänger Seal bekanntgegeben, dass sie nach sieben Ehejahren getrennte Wege gehen. “Wir haben uns auseinandergelebt“, hieß es in einer Mitteilung des einstigen Traumpaares. Die beiden haben zwei gemeinsame Söhne und eine gemeinsame Tochter im Alter von zwei bis sechs Jahren. Seal hat auch Tochter Leni (7) aus Klums früherer Beziehung mit dem italienischen Sportmanager Flavio Briatore (61) adoptiert.

tz/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.