Noch viele freie Tickets in Hamburg

Helene-Fischer-Tour: Etwas ist anders - und es dürfte ihr nicht schmecken

+
Helene Fischer gibt auf ihren Konzerten immer Vollgas

Helene Fischer steckt mitten in ihrer Stadion-Tour 2018. Doch etwas ist anders als die letzten Jahre. Die Konzerte sind diesmal gar nicht ausverkauft.

Hamburg - Fast klingt Helenes neuester Instagram-Post ein wenig verzweifelt. Denn dort will sie ihre Fans noch mal für das Konzert am nächsten Wochenende in Hamburg motivieren. „Schmeißt euch in Schale, kommt vorbei und lasst uns gemeinsam eine unvergessliche Sommerparty feiern“, fordert Helene Fischer ihre Follower auf.

Wirft man einen Blick auf die noch verfügbaren Ticket-Kategorien in Hamburg, fällt schnell auf: Da sind noch ganz schön viele Plätze übrig (Helene-Fischer-Sensation: Was geht da mit Rapper Capital Bra? Extratipp.com* berichtet darüber).

Helene Fischer Konzert: Viele freie Tickets

In der Hansestadt wird die schöne Schlagerkönigin gleich zwei Tage nacheinander auf der Bühne stehen. Am Samstag, den 14. Juli, sind im Volksparkstadion noch drei von sieben Kategorien nicht ausverkauft. Einen Tag später, am Sonntag, sind sogar noch alle Kategorien verfügbar, bis auf eine einzige: die mit den günstigsten Sitzplätzen. Ist Helene also einfach zu teuer oder lässt der Hype um die Sängerin langsam nach?

Lässt der Hype um Helene Fischer nach?

Nicht nur in Hamburg gibt es noch genügend freie Plätze. Ihre gesamte Tournee scheint bis auf Frankfurt nicht ausverkauft zu sein. Es könnte sich also eine Art Helene-Fischer-Übersättigung eingestellt zu haben, an der die Sängerin durchaus selbst schuld sein könnte.

Helene-Fischer-Tickets sind nicht günstig

So sind etwa zwischen ihrem letzten Konzert in der Münchener Olympiahalle und dem nächsten Konzert im benachbarten Olympia-Stadion gerade einmal dreieinhalb Monate vergangen. Zudem sind die Tickets für die Helene-Events nicht gerade die erschwinglichsten, sodass sich der ein oder andere Fan sicher zweimal überlegt, welche der beiden Shows er dann besuchen möchte.

Dennoch ist Helene natürlich weiterhin eine der erfolgreichsten Künstlerinnen ganz Europas. Mittlerweile trällert sie auf ihren Konzerten nicht nur Schlager, sondern auch bekannte Coverversionen anderer Musikgenres.

Auch interessant: „Diese Einsamkeit ...“ Helene Fischer gibt tiefe Einblicke in ihr Seelenleben.

Update vom 4. September: Chemnitz-Konzert gefordert

Nach den Ausschreitungen von Chemnitz wurden Rufe laut, die auch von Helene Fischer ein Konzert in der Stadt forderten. Nun hat die Schlagersängerin tatsächlich auf die Vorfälle in Chemnitz reagiert.

rm

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.