Schlager-Queen und Rock-Gruppe

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

+
Helene Fischer

Helene Fischer und die Böhsen Onkelz - zwei Musik-Acts, die unterschiedlicher kaum sein könnten, sorgen nun in einer deutschen Stadt für eine gefährliche Kombination. Es droht ein Kollaps.

Leipzig - Dass zu einem Konzert von Helene Fischer (33) zahlreiche Fans strömen, ist nicht ungewöhnlich. Allerdings befürchten viele, dass ihr Auftritt in der Leipziger Red Bull Arena am 23. und 24. Juni ein Verkehrschaos auslösen könnte. 

Helene Fischer und die Böhsen Onkelz treten in Leipzig auf

Grund dafür ist eine seltsame Kombi. Neben Helene Fischer tritt an diesem Tag nämlich auch die umstrittene Rockband Böhse Onkelz in Leipzig auf. 

Die Band veranstaltet am 22. und 23. Juni ihr eigenes Festival „Matapaloz“. Und auch hier werden jede Menge Fans erwartet. 

Die umstrittene Band Böhse Onkelz stellt ein eigenes Festival auf die Beine.

Bereits im vergangenen Jahr strömten rund 100.000 Menschen auf das Festival der Böhsen Onkelz. Damals fand das „Matapaloz“ am Hockenheimring in Baden-Württemberg statt. Auch in Leipzig wird nun mit vielen Festivalbesuchern gerechnet.

An dem Samstag „könnte die Verkehrssituation in und um Leipzig kollabieren“, fürchtet nun das örtliche Portal tag24.de. „Für die Messestadt selbst wird das Festival am vorletzten Juni-Wochenende eine verkehrsplanerische Herausforderung werden“, schreibt die LVZ.

Die Band Böhse Onkelz ist bis heute umstritten. Sie wurde einst mit rechtem Gedankengut in Verbindung gebracht. Auch wenn sie sich längst davon distanzierten, haben sie noch viele Fans aus diesem Umfeld. Einige Lieder landeten wegen der Verherrlichung der Nazi-Vergangenheit bereits auf dem Index.

Legen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz Leipzig lahm?

Auch wenn Helene Fischer und die Böhsen Onkelz nicht zusammen auf der Bühne stehen - dass die beiden Zuschauermagneten am gleichen Tag in Leipzig auftreten, beunruhigt viele Leipziger. Sie befürchten, dass durch die Menschenmassen, die zu den Konzerten strömen, die Verkehrssituation in und um Leipzig zusammenbricht. 

Mehr HeleneFans fassungslos! Helene Fischer bricht vor laufenden Kameras in Tränen aus

mm/tz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.