Hilary Duff verabredet sich zu Online-Dates

+
Hilary Duff hatte noch nie ein Blind Date. Foto: Jimmy Morris

Los Angeles (dpa) - Schauspielerin und Sängerin Hilary Duff (27, "Der perfekte Mann") macht mit beim Online-Dating. "Es stimmt, ich bin auf Tinder", sagte sie am Dienstag (Ortszeit) in einem Interview des Lokalsenders "104.3 MYfm".

"Bisher habe ich Leute immer nur durch die Arbeit kennengelernt und ich hatte noch nie ein Blind Date. Was kann schon passieren?" Die Männer reagierten sehr unterschiedlich, wenn sie merkten, mit wem sie online flirteten, stellte die 27-Jährige fest: "Einige sagen "Das ist ein Witz, richtig?""

Ihr erstes Tinder-Date werde sie beim Bowlingspielen haben, erzählte sie - allerdings nicht alleine mit dem ihr unbekannten Mann, sondern begleitet von einigen Freundinnen.

Im Januar 2014 hatte Duff die Trennung von ihrem Ehemann bekanntgegeben, dem Eishockey-Spieler Mike Comrie, mit dem sie einen dreijährigen Sohn hat.

Die Dating-App Tinder zeigt Nutzern Fotos anderer Mitglieder an. Sie können die Profile bewerten, indem sie mit dem Finger über den Bildschirm wischen - nach rechts für Gefallen, nach links für Ablehnen. Zeigen beide Nutzer Interesse, können sie Kontakt aufnehmen.

Duff auf 104.3 FM

Duff auf Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.